Schwül und gewittrig durch den Freitag – Wettervorhersage FR 04.06.2021

Keine Kommentare

WALTRAUD blockiert Ostverlagerung des Gewittertiefs

WSM wird unterstützt von der @Bastelei Kietze und @MKL Autoteile

Guten Morgen.

Da haben wir den Salat. Der Kampf der Geschlechter findet genau über unseren Köpfen statt. Tief WALTRAUD verstärkt sich über Nordosteuropa, blockiert so eine Ostverlagerung von Gewittertief OLGER. In der Folge entladen sich bis einschließlich Sonntag immer wieder kräftige Gewitter mit Starkregen, Hagel und Sturmböen auch im Münsterland. Dabei liegt eine Tiefdruckrinne genau über uns. Unruhige Zeiten stehen da ins Haus, zudem ist die Luft extrem schwül und feucht. Auch die Nächte bringen da kaum Abkühlung. Der Schwerpunkt sollte heute aber südlich von uns, etwa über dem Sauerland, liegen. Bei uns fließt kurzzeitig etwas trockenere Luft ein.

Am Morgen gibt es örtlich Dunst- oder Nebelfelder, später ist es zunächst heiter oder wolkig, ganz vereinzelt fällt mal ein Schauer. Ab dem Mittag kommen dann aus Südwesten erneut kräftige Schauer und Gewitter mit Starkregen, Hagel und örtlichen Sturmböen auf. Dabei kann es vereinzelt unwetterartig zur Sache gehen. Wie weit sich diese Gewitter bis ins Münsterland ausdehnen, bleibt mal wieder abzuwarten (Nowcast).

Wir starten mit 15 Grad in den Tag und erreichen Höchstwerte von 26 Grad. Der Wind weht ausserhalb der Gewitter schwach aus Nordost bis Nordwest.

In der Nacht fallen Schauer und Gewitter wieder in sich zusammen, es bildt sich örtlich wieder Dunst oder Nebel, die Luft kühlt auf 15 Grad ab.

Samstag und Sonntag dann weiter verbreitet Gewitter, mit 22 bis 24 Grad etwas kühler, nachts weiter sehr warm.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s