Gammelgewölk – Wettervorhersage DO 24.06.2021

Weiter Zufuhr stabiler Nordseeluft ins Münsterland

präsentiert von unseren Premiumpartnern @MKL Autoteile und @Schrotthandel Münsterland

sowie @DEGA-IT aus Drensteinfurt – mit der individuellen Home-Office Lösung

Wunderschönen guten Morgen.

Der über Norddeutschland gelegene Azorenhochkeil baut sich etwas ab, damit kommt die Luftmassengrenze, die seit Tagen über der Mitte Deutschlands liegt etwas nordwärts voran. Das Münsterland verbleibt aber weiter im Zustrom der stabilen und kühlen Nordseeluft. Vom Sauerland her breitet sich allerdings mit der LMG etwas feuchtere Luft allmählich bis etwa zur Lippe aus.

Heute ist es meist wolkig oder stark bewölkt, ab dem frühen Nachmittag muss im südlichen Kreis Soest und im Kreis Gütersloh mit Schauern oder einem kurzen Gewitter gerechnet werden. Im Münsterland bleibt es trocken.

Die Frühwerte liegen bei 12 Grad, wir erreichen maximal 21 Grad in Westfalen. Der Wind weht meist schwach oder mäßig aus Nord.

Freitag heiter oder wolkig und trocken, weiter nur mäßig warm bei Höchstwerten von 22 Grad.

Das Wochenende wieder mit einer erhöhten Gewittergefahr und etwas steigenden Temperaturen.