Im Bergland etwas Schnee mit Glätte, sonst etwas Regen, teils stürmische Böen – Wettervorhersage Freitag 04.12.2020

Aus Westen immer mal wieder Regen oder Schnee – frühwinterlich kalt

Das Wetter präsentiert heute die Bastelei Kietze

Guten Morgen.

Und fast wieder geschafft… die erste Adventwoche liegt in der Schlussphase… das 2. Adventwochenende vor uns!

Und das Wetter so?

Tief WENKE übernimmt über den Britischen Inseln, kommt aber gegen das Rußlandhoch nicht so recht ostwärts voran. So liegen wir weiter zwischen Hoch und Tief, wobei der Gradient sich verschärft und wir so jede Menge Wind bekommen. Hin und wieder erreichen uns auch die Niederschlagsgebiete des Tiefs. Durch die Windzunahme kommt es zudem zu einer Durchmischung der Atmosphäre, so dass wir heute die Sonne öfter zu Gesicht bekommen dürften.

Heute ist es meist wechselnd bewölkt, anfangs auch stark bewölkt und es fällt hin und wieder Regen, in den Höhenlagen des Kreises Soest auch Schnee. Später ist es meist trocken und es zeigen sich einige Auflockerungen. Die Aufstehtemperatur liegt zwischen 1 Grad im Bergland und 4 Grad im Flachland. Die Höchstwerte erreichen 5 bis 8 Grad.

Der mäßige südliche Wind weht mit starken, vereinzelt auch stürmischen Böen, am Nachmittag schwächt er sich ab.

Die Nacht zu Samstag bleibt wechselnd wolkig, örtlich fällt etwas Regen, im Bergland auch Schnee, es kühlt auf 0 Grad ab, im Bergland muss mit leichtem Frost gerechnet werden, die Straßen können glatt werden!

Kommt gut durch den Freitag. Bleibt gesund!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s