Regnerisch, ab dem Abend erste stürmische Böen

Keine Kommentare

Wettervorhersage Mittwoch 16.02.2022

mit freundlicher Unterstützung durch den Exklusivpartner @MKL Autoteile und dem IT-Dienstleister @DEGA-IT

erstellt um 05:30 Uhr

Guten Morgen.

Ab heute wird es in unserer Region ungemütlich. Ich rechne bis kommenden Dienstag mit bis zu vier Sturmereignissen! Ihr solltet Euren Garten und Balkon sichern, ab der Nacht zu Donnerstag unsere Wälder meiden und auf herabfallende Gegenstände achten! Teilweise kann es gefährlich werden sich draußen aufzuhalten!

Schuld an der Sturmserie sind gleich mehrere Randtiefs, die wie auf einer Autobahn als Schnellläufer im Bereich des Jetstream (der direkt über Mitteleuropa verläuft) ostwärts geführt werden. So erreicht uns heute Sturmtief XANDRA zunächst mit Regen, später ab dem Abend im Bereich der Kaltfront mit seinem Sturmfeld. Es folgt schnell am Freitag YLENIA nach. Die Zugbahn dieses Orkantiefs ist noch nicht ganz sicher, sollte es auf der Nordsee bleiben, wird es bei uns nicht für einen Orkan reichen, sollte es aber weiter südlich ziehen, würden wir voll im Sturmfeld liegen. Dann kann ich orkanartige Böen bis ganz runter nicht ausschließen.

Es bleibt heute bedeckt und es regnet schauerartig verstärkt teils länger anhaltend. Regenpausen sind selten. Nach Frühwerten von 6 Grad werden am Tage milde 12 Grad erreicht. Hauptaugenmerk müssen wir auf den Wind richten. Bereits am Tage weht der Südwestwind stark, erste stürmische Böen sind unterwegs.

In der Nacht intensiviert sich der Regen, ab Mitternacht geht er mit der Kaltfront zunehmend in Schauer über, die später nachlassen. Vereinzelt kann es auch Gewitter geben. Es kühlt auf 6 Grad ab. Der Wind nimmt deutlich zu, er weht mit Sturmböen, in Schauer- und Gewitternähe auch schweren Sturmböen oder gar orkanartigen Böen bis 115 km/h aus westlichen Richtungen! ACHTUNG! Der Aufenthalt im Freien ist ab dem Abend zu Donnerstag mit Gefahren verbunden. Ihr solltet das Haus nur für nötige Gänge verlassen! Es besteht Gefahr durch herbfallende Gegenstände, umstürzende Bäume usw. Passt also gut auf!

Donnerstag zeitweise Regen, später auflockernd mit Schauern, Höchstwerte bei 12 Grad, starker Westwind mit Sturmböen und einzelnen schweren Sturmböen, in Schauernähe weiterhin orkanartige Böen. Ab dem Nachmittag vorübergehend nachlassend.

Freitag regnerisch, Höchstwerte wieder bis 12 Grad, erneut auffrischender Süd- bis Südwestwind mit stürmischen Böen oder Sturmböen, erst zum Samstagmorgen nachlassend.

Kommt gut durch den Sturm.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s