Dein Wetter am Mittwoch, 12. August 2020

Kampf der Luftmassen

Heute präsentiert Euch DEGA-IT Dennis Gase aus Drensteinfurt das Wetter

http://www.dega-it.de

Guten Morgen.

Wir liegen weiter im Grenzbereich zwischen der von Hitzetief HEIKE herangeführter schwülheißen Luft im Südwesten und trocken-warmer Festlandsluft im Nordosten, ausgehend von Hoch EMIL. Heute sollte die trocken-warme Luft noch etwas Raum in Richtung Südwesten gewinnen, so dass Gewitter bei uns in der Region wohl höchstens gegen Abend und vereinzelt aufkommen sollten, dann wäre vor allem der Bereich im Westen und Süden betroffen, Richtung Ostwestfalen sollte sich da nicht viel tun. Wobei sich hier die Modelle nicht einigen können. Wir werden also wieder warten müssen, wo sich denn dann doch was tut.

Es scheint heute verbreitet die Sonne, später ziehen Wolken auf, aus denen sich das ein oder andere Gewitter entwickeln kann. Mit Höchstwerten bis 34 Grad wird es nochmals sehr warm, schwül vor allem Richtung Südwesten.

In der Nacht ziehen letzte Schauer und Gewitter ab, später ist es gering bewölkt oder klar, die Tiefsdtwerte liegen wieder bei 20 Grad.

Donnerstag noch wenig Änderung, Freitag aber wohl etwas kühler, dabei aber weitere Gewitter.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s