Schnee zu Weihnachten?

Keine Kommentare

Was sagen die Modelle?

Wie jedes Jahr vor Weihnachten erreichen uns Meteorologen wieder häufig Anfragen bezüglich weißer Weihnacht. Und wie jedes Jahr sind wir bemüht, diese alles enscheidende Frage  so früh wie möglich zu beantworten!

Die Modelle lassen so langsam einen realistischen Trend für die Weihnachtstage zu. Aber wenn man sich die Chance auf Schnee zu den Feiertagen genauer anschaut, stellt man fest, dass es bei uns im Flachland im Mittel nur alle acht Jahre für weiße Weihnachten reicht. Und auch in der Vergangenheit waren weiße Weihnachten eher selten, meist setzt zu dieser Zeit das sog. Weihnachtstauwetter ein. Zuletzt gab es übrigens 2010 weiße Weihnachten.

Kommen wir also nun zum Weihnachtsfest 2018.

Für genaue Prognosen ist es natürlich noch zu früh. Die gängigen Mittelfristmodelle (EZMWF von den Europäern und GFS von den Amerikanern) sind sich da noch nicht so richtig einig. Während das US Modell mit einem Tief über Skandinavien eher nasskaltes Wetter mit Schnee und Schneeregen sieht (somit zumindest im Ansatz Chancen auf weiße Weihnachten), zeigt das europäische Modell eher eine südwestliche milde Strömung mit leichter Unbeständigkeit, aber keinem Schnee.

Wir müssen also weiter abwarten, was uns die Modelle mit den nächsten Läufen rechnen.

Wetter Südmünsterland wünscht seinen Lesern einen ruhigen und besinnlichen 3. Advent!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s