Wechselnd wolkig mit heiteren Abschnitten

Keine Kommentare

Am Morgen müsst Ihr mit Nebel rechnen

Guten Morgen.

Hoch TIMEO macht sich über dem Münsterland breit. Damit starten wir eine runde ruhiges Herbstwetter mit milden Temperaturen. Meist ist es wolkig aber trocken, bis Mitte der Woche steigen die Temperaturen auf 20 Grad.

Nach teils klarer Nacht müsst Ihr örtlich mit Nebel mit Sichtweiten unter 150m rechnen. Nach deren Auflösung ist es zunächst wechselnd wolkig, später von Südwesten her auch mal heiter. Es bleibt meist trocken. Wir starten am Morgen mit 6 Grad und erreichen am Tage 17 Grad. Der Wind weht schwach oder mäßig aus West bis Nordwest.

Die Nacht bleibt wolkig, verbreitet auch klar und trocken. Es kühlt auf 6 Grad ab.

Dienstag, viele von Euch genießen ja Urlaub (ich auch) oder die Ferien, starten wir erneut örtlich (vor allem in Tallagen des Berglandes) mit Nebel. Tagsüber ist es heiter oder wolkig und trocken. Es wird noch etwas wärmer, wir messen am Nachmittag verreitet 19 Grad. Der Wind weht auf südliche Richtungen, er ist nur schwach unterwegs.

Und jetzt genießt den 3.Oktober… heute führt der Münsterland Giro durch weite Berteiche des Kreises Warendorf und durch Münster… da müsst Ihr mit Behinderungen rechnen, könnt aber auch mal ein profi-Radrennen aus nächster Nähe sehen!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s