Regnerisch, mild und windig – Wettervorhersage 03.02.2021

Tiefer Luftdruck bringt Schmuddelwetter

präsentiert vom Finanzexperten Michael Reinert

Guten Morgen.

Heute haben wir es mit einem Randtief namens SIEGBERT zu tun. Gemeinsam mit seinen genossen REINHARD und QUIRIN sorgt er für unbeständiges, mildes und windiges Wetter. Die drei haben es geschafft, die Kaltluft bis in den äußersten Norden Deutschlands zu vertreiben. Aber Aufgeben ist nicht bei der Kaltluft, am Wochenende berechnen einige Modelle für unsere Regionen tiefen Winter mit Dauerfrost und teils ergiebigen Schneefällen. Andere Modelle sind da aber noch skeptisch.

Fazit: Es wird zum Wochenende spannend… wir bleiben am Ball!

Es bleibt heute dicht bewölkt und von Südwesten her fängt es an zu regnen, am Nachmittag nimmt der Niederschlag schauerartige Züge an, vereinzelt kann sich auch ein Gewitter entwickeln. Es ist sehr mild, wir starten bereits mit 7 Grad und erreichen am Tage 9 Grad.

Es weht ein mäßiger Südwest-bis Westwind, der im Tagesverlauf stürmisch auffrischt, bei Gewittern sind Sturmböen möglich.

In der Nacht zieht der Regen nordostwärts ab, es kühlt auf 5 Grad ab, der Wind lässt nach.

Kommt gut durch den Wochenteiler. Und bleibt vor allem Gesund!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s