Leichte Gewitterneigung im Süden der Region

Keine Kommentare

Guten Morgen liebe Freunde von Wetter Südmünsterland.

000Tageswett
Meist sonnig, im Süden am Nachmittag Gefahr einzelner Schauer oder Gewitter

Ein nicht ganz störungsfreier Samstag, den wir heute erwarten dürfen. Wenn Ihr südlich der Ruhr wohnt, dann kann es am Nachmittag oder am Abend auch mal einen kurzen Schauer oder ein Wärmegewitter geben, sonst bleibt es meist sonnig und mit 27 Grad sommerlich warm.

WetterOnline_WetterRadar_2018_07_14-07_20
Das Wetterradrar von WetterOnline sieht im Norden Nordseepampe, einzelne Wolkenfelder ziehen auch durch die Region, diese lösen sich aber auf.

Wir starten mit 14 Grad in den Samstag, hin und wieder ziehen am Morgen Wolkenfelder durch. Diese werden von der Sonne aber schnell weg gebraten, dann scheint zunächst überall die Sonne.

overview_018
Das GFS-Modell sieht ein schwächelndes Hoch Falk über der Nordsee, über Großbritannien das Niederschlagsfeld von Ex-Hurrikan CHRIS.

Unser bekanntes Sommerhoch FALK wird von Ex-Hurrikan CHRIS in Bedrängnis gebracht, hält aber noch dagegen. Mit einer nordwestlichen Strömung gelangt Nordsee-Stratus ins Landesinnere. Über den Mittelgebirgen liegt hingegen feuchtwarme Luft, so dass es dort ab dem Nachmittag zur Ausbildung von Cumulus und Cumulonimbus (Gewitterwolken) kommt.

Am Sonntag stärkt sich das Hoch noch ein wenig, so dass die feuchtwarme Luft weiter in den Süden gedrängt wird. Somit erwartet uns ein störungsfreier Sonntag mit bis zu 29 Grad.

 

Euch einen schönen Samstag.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s