Zwischenhocheinfluss, später Warmfront von Elke

Keine Kommentare

Wettervorhersage Dienstag 15.03.2022

mit freundlicher Unterstützung durch unseren Exklusivpartner @MKL Autoteile, sowie dem Tagespartner, der @Pflanzen-Gabione.de

Guten Morgen.

Gestern gab es dann ja doch etwas mehr Regen als von mir angedacht. Naja, die Natur hat sich gefreut. Tief DONNABELLE liegt heute bereits über der nördlichen Nordsee, im Osten blockiert weiter hoher Luftdruck ein vordringen der Tiefs nach Osten, das ganze hat sich aber etwas weiter ostwärts zu uns verschoben. Heute liegt Zwischenhocheinfluss über dem Norden Deutschlands. Ab dem Mittag streift uns im Süden die Warmfrontwelle von Tief ELKE. Diese zieht es aber vor, nach Südosteuropa zu ziehen. Mittwoch kann sich wieder überall hoher Luftdruck durchsetzen.

Wir starten heute stark bewölkt in den Tag. Am Vormittag kann besonders im südlichen Bereich der Region etwas Regen fallen, im Münsterland bleibt es meist trocken. Ab dem Mittag zeigen sich im Münsterland immer mehr sonnige Abschnitte, ab dem Abend auch in der übrigen Region. Das Thermometer zeigt am Morgen +1 Grad, am tge werden 12 Grad erreicht. Der Wind weht meist schwach aus ost bis Südost.

In der Nacht zeigen sich noch einzelne Wolken, später ist es auch klar und trocken. Örtlich muss mit Nebel gerechnet werden. Es kühlt auf werte um den Gefrierpunkt ab, bei längerem Aufklaren ist leichter Frost möglich.

Mittwoch wechselnd wolkig, örtlich nebelig-trüb. Später zunehmend heiter oder sonnig und trocken. Höchstwerte um 15 Grad, schwacher, später böig auffrischender Südostwind.

Kommt gut durch den Dienstag.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s