Erich bringt nicht wirklich Wetter

Keine Kommentare

Wettervorhersage Montag 24.01.2022

Wir werden unterstützt von unserem Premiumpartner @MKL Autoteile aus Beckum

schnell und günstig für jedes Kfz das passende Ersatzteil

Guten Morgen.

Neue Woche neues Glück – Aber nicht beim Wetter. Und als Wetter kann man das, was da draußen passiert nicht wirklich bezeichnen. Hoch ERICH lässt nicht locker, er rückt uns noch ein wenig mehr auf die Pelle. Die eingeflossene feuchte Nordseepampe gammelt so vor sich hin. Wind- Fehlanzeige. Die Inversion liegt bei etwa 600 m, so dass die höchsten Erhebungen des Sauerlands heute wohl von Sonne verwöhnt werden. Die Niederungen der Soester Börde und des Münsterlands schauen meist in die trübe Röhre.

Wir starten erneut nebelig-trüb in den Tag, oft bleibt es stark bewölkt, Richtung Westen (Kreis Borken) und im Sauerland scheint auch mal die Sonne, sonst bleibt es meist dicht bewölkt. Mit 6 bis 8 Grad bleibt es weiter für die Jahrszeit zu mild. Der Wind ist nur schwach und aus unterschiedlichen Richtungen unterwegs.

In der kommenden Nacht breitet sich erneut Nebel und Hochnebel aus, es kühlt in den leicht frostigen Bereich ab, die Tiefstwerte liegen zwischen -1 und -3 Grad. Es muss mit Glätte durch Reif gerechnet werden.

Dienstag bringt wenig Änderung, in wie weit eine Kaltfront bis zu uns vordringen kann, bleibt abzuwarten. An der dichten Bewölkung wird sich nichts ändern, mit Höchstwerten von 2 bis 5 Grad könnte es aber wieder kälter werden.

Euch einen erfolgreichen Montag.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s