Am Morgen im Münsterland örtlich Glatteis möglich

Keine Kommentare

Wettervorhersage Mittwoch 12.01.2022

präsentiert vom @Gebäudeservice ScharKu

sowie dem Premiumpartner @MKL Autoteile

Guten Morgen.

In der Nacht hat uns ein schwaches okkludierendes Frontensystem von Tief ELSA über dem Nordmeer erreicht. Es löst sich im Bereich des umfangreichen Hochs über Mitteleuropa (Hoch Carlos Großbritannien und Hoch Bernhard Polen) schnell auf. Etwaige Niederschläge im Bereich der Front können am Morgen vor allem im Münsterland als Glatteisregen fallen.

Aus der Nacht heraus ist es im Bereich der o.g. Front stark bewölkt, örtlich fällt etwas Regen, der Gefrieren kann. Es ist mit Glatteis zu rechnen, vor allem da, wo die Temperaturen um oder leicht unter dem Gefrierpunkt liegen. Also am frühen Morgen gut aufpassen!

Im Tagesverlauf zeigen sich dann Auflockerungen, die Höchstwerte liegen bei 4 bis 5 Grad, es bleibt dann auch trocken. Der Wind weht schwach, meist aus Südwest oder West.

In der Nacht ist es wechselnd wolkig, örtlich kann sich wieder Nebel bilden, auch Glätte durch Überfrieren oder Reif ist wieder möglich. Es kühlt auf +1 bis -3 Grad ab.

Donnerstag oft stark bewölkt, zeitweise Auflockerungen und trocken. Höchstwerte bei 4 Grad, weiter schwach windig.

Ich wünsche Euch einen ruhigen Mittwoch.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s