Trockene Polarluft auf dem Weg ins Münsterland

Keine Kommentare

Wettervorhersage Sonntag 19.12.2021 (4. Advent)

Das Wetter präsentiert Euch heute die @Pflanzen-gabione.de

gemeinsam mit unserem Premiumpartner @MKL Autoteile

Guten Morgen.

Die gefühlt seit Ewigkeiten eingespielte trübe und milde Wetterlage findet jetzt ein Ende. Unser Hoch ZAFIRA wandert nordwärts ins Seegebiet südlich von Island, im Osten Europas liegt ein kräftiges Tief (NEO), zwischen diesen beiden Druckgebilden kommt mit einer Kaltfront kühle und trockene Luft zunächst vor allem in den Nordosten Deutschlands voran. Diese arktische Poalrluft erreicht uns in der Nacht zu Montag.

Es bleibt am heutigen 4. Advent nochmals dicht bewölkt oder nebelig-trüb, örtlich fällt wieder leichter Sprühregen. Die Höchstwerte liegen nach Frühwerten von 6 Grad bei 6 Grad. Der Wind weht schwach, zunehmend auch mäßig aus Nordwest, er dreht am Abend auf nördliche Richtungen.

In der Nacht zu Montag lockern die Wolken von Norden her zunehmend auf, später ist es auch klar. Vereinzelt kann sich Nebel bilden, es kühlt bis zum Morgen auf 0 bis -1 Grad ab. Es ist mit Glätte durch Reif oder Überfrieren zu rechnen!

Montag oft sonnig oder leicht bewölkt und trocken. Höchstwerte nur noch bei 3 Grad. Schwacher Nord- bis Nordostwind. In der Nacht zu Dienstag frostig bei bis zu -4 Grad, örtlich Nebel mit Glätte.

Wir wünschen einen besinnlichen 4. Adventsonntag.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s