Im Tagesverlauf teils kräftige Gewitter – Wettervorhersage FR 18.06.2021

Keine Kommentare

Konvergenz macht die Vorhersage kompliziert

präsentiert von der @Pflanzen-Gabione und @MKL Autoteile

Willkommen am Freitag!

Zunächst ein Hinweis in eigener Sache: Wir suchen neue starke Partner an unserer Seite! Ihr wollt Euer produkt oder Eure Dienstleistung in der Region bekannt machen und eine große Leserschaft erreichen? Dann seid Ihr bei uns genau richtig! Meldet Euch! Wir freuen uns über viele neue Kontakte!

Zum Wetter

Heute liegt sprichwörtlich Spannung in der Luft. Hoch ZOE thront über Nordosteuropa. An seiner Westflanke wird zunehmend feuchtheiße Luft zu uns geführt. Über Frankreich formieren sich immer wieder Gewittertiefs (Stefan, Thananont, Ulfert) entlang einer Tiefdruckrinne, die aber bisher den Sprung nach Deutschland nicht geschafft haben. Vorlaufend baut sich allerdings eine Konvergenz auf. Diese trennt trockenheiße Luft im Osten von schwülwarmer Luft im Westen, gestützt wird diese durch Kaltluftausfluss der Gewitter weiter im Westen über Frankreich. An dieser Luftmassengrenze treten heute teils kräftige Gewitter auf. Wo diese Konvergenz zu liegen kommt, ist mit großer Unsicherheit behaftet, und da sind sich auch die einzelnen Wettermodelle uneins.

Wir starten nach einer tropischen Nacht mit einem wolkigem Himmel in den Tag. Später können sich überall in unserer Region Schauer und Gewitter bilden, die örtlich unwetterartig ausfallen können. Wo genau sich wann ein Gewitter bildet ist bei solchen Wetterlagen wie immer Nowcast. Es bleibt schwül, wir erreichen 29 bis 32 Grad bei einem schwachen bis mäßigem Wind aus unterschiedlichen Richtungen.

In Schauer- und Gewitternähe sind Starkregen, Hagel und Sturmböen zu erwarten.

In der Nacht fallen Schauer und Gewitter zusammen, es ist dann oft gering bewölkt. Es kühlt abermals kaum unter 20 Grad ab. Später ziehen vermehrt Wolken durch, es bleibt aber trocken.

Samstag heiter bis wolkig und meist trocken bei 27 Grad. In der Nacht zu Sonntag gewittrige Niederschläge.

Sonntag wieder heiß bei 31 Grad, dazu schwül, im Tagesverlauf kann sich dann eine Unwetterlage einstellen, aber da schauen wir nochmal drauf.

Kommt gut durch den Freitag und startet später gut ins Wochenende.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s