Schwache Kaltfront aus Nordwest, danach Hitze – Wettervorhersage DIE 15.06.2021

Keine Kommentare

Hoch ZOE bringt ab der Wochenmitte eine kurze Hitzewelle

Heute beschäftigt uns nochmals eine sich auflösende Kaltfront (Tief ROBERT). Diese löst sich zwar über dem Münsterland allmählich auf, wir haben es vor allem am Vormittag aber mit vielen Wolken zu tun, die sich ab dem Mittag dann auflösen. Mit der Kaltfront gelangt nochmlas etwas kühlere Luft zu uns, ab Mittwoch baut sich dann erneut ein Hochdruckkeil (Hoch ZOE) auf. Dieser liegt jedoch etwas weiter nördlicher als zuvor. Damit wird zunehmend heiße, später auch feucht-schwüle Mittelmeerluft zu uns geführt.

Wir starten bei Temperaturen von 14 Grad wolkig oder stark bewölkt in den Tag. Örtlich fallen ein paar Tropfen, die meisten von Euch kommen aber trocken durch den Tag. Ab dem Mittag lösen sich die noch vorhandenen Wolken meist auf, dann ist es heiter oder sonnig. Mit Höchstwerten von 25 Grad wird es nochmals angenehm warm.

Mittwoch Sonne und Quellwolken bei 28 Grad, Donnerstag zunächst sonnig, später aus Westen erste Wolken, schwül-heiß um 32 Gad. Ab Freitag droen dann immer wieder teils unwetterartige Gewitter bei Werten um 30 Grad.

Ich wünsche Euch einen angenehmen Dienstag.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s