Ruhiges Hochdruckwetter, Dienstag erneut schwache Kaltfront – Wettervorhersage MO 14.06.2021

Keine Kommentare

Hoch YONA und Tief ROBERT

wir freuen uns über die Unterstützung von @Manni-bed und @MKL Autoteile

Guten Morgen am Montag!

Heute haben wir es im Münsterand wieder mit einem hochsommerlicen Tag zu tun. Zwar liegt Hoch YONA als flache Brücke hauptsächlich über Südwestdeutschland, das reicht jedoch, um uns einen weiteren Sommertag zu bescheren. Dienstag erreicht uns erneut eine kaum wetterwirksame Kaltfront mit ihren Wolkenfeldern, sie löst sich über unseren Köpfen auf. Durch die mitgeführte subpolare Meeresluft kann sich vorerst die sehr heiße und später auch schwüle Luft noch nicht zu uns durchsetzen. Erst ab Donnerstag steigen auch bei uns die Temperaturen über die 30 Grad Marke, zum nächsten Wochenende gelangt dann schwüle und gewitterträchtige Luft zu uns. Dann besteht auch ein gewisses Unwetterpotential.

Heute ist es meist sonnig und natürlich trocken, im Norden ziehen am Abend Schleierwolken auf. Sie kündigen die schwache Kaltfront an. Die Höchstwerte liegen bei hochsommerlichen 27 Grad. Der Wind dreht im Tagesverlauf von Südost auf Nordwest.

In der Nacht wird es zunehmend wolkig, es bleibt aber trocken. Die Luft kühlt auf 15 Grad ab.

Dienstag zunächst wolkig oder stark bewölkt, später zunehmend sonnig bei weiter sommerlichen 26 Grad.

Euch einen ruhigen und angenehmen Start in die neue Woche.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s