Wolkig oder stark bewölkt, trocken – Wettervorhersage Samstag, 28.11.2020

Keine Kommentare

Ruhiges Spätherbstwetter

Das Samstagswetter präsentiert Euch Manni-Bed

Gute Ideen rund um den Hund

http://www.manni-bed.de

Guten Morgen.

Zunächst etwas in eigener Sache.

Wie Ihr seht, haben wir die Grafik etwas bearbeitet. Ihr seht jetzt 3 Temperaturen und drei Wettersymbole. Die 1. Temperatur (entsprechend das 1. Symbol) stellt das Wetter von 6 Uhr da, das 2. Symbol 12 Uhr mittags und das 3. 18 Uhr abends.

Jetzt seid ihr gefragt: Ist es so übersichtlicher und noch präziser, oder sollen wir alles wie vorher lassen? Oder gibt es sonst irgendwelche Wünsche von Euch?

Kommen wir zum Wetter.

Tief TANJA entwickelt sich zum Kalufttropfen. Hoch WILLY bleibt über Skandinavien, er schaufelt mit einer östlichen Strömung und in Verbindung mit der kalten TANJA kalte Festlandsluft in Richtung Deutschland. Damit wird es in den nächsten Tagen insgesamt kälter, allerdings haben wir es mit einer Inversion in etwa 2 km Höhe zu tun, so dass wir es verbreitet mit Nebel bzw. Hochnebel zu tun bekommen.

Heute ist es nach Nebelauflösung meist wolkig, zeitweise auch stark bewölkt. Niederschlag fällt keiner, am Morgen müsst Ihr örtlich mit leichtem Frost (Reif und zugefrorene Autoscheiben) rechnen, die Höchstwerte liegen bei kalten 6 Grad. Der Wind weht mäßig und kalt aus Ost.

In der Nacht bleibt es oft stark bewölkt, zeitweise zeigen sich aber auch Wolkenlücken, örtlich bildet sich wieder Nebel. Die Luft kühlt auf bis zu -2 Grad ab, örtlich bildet sich Reif und das leidige Thema vereiste Autoscheiben dürfte auch wieder anstehen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s