Muttertag mit Überraschungen!

AKI bringt feuchte Wärme, ab der Nacht fließt Polarluft ein

Das Wetter zum Muttertag, präsentiert von unserem Werbepartner

WAF-Barf aus Ahlen!

http://www.waf-barf.de

Guten Morgen liebe Mütter, und natürlich auch allen anderen Lesern!

Am heutigen Sonntag stehen die Mütter im Mittelpunkt. Aber auch ein kleines Tief namens AKI möchte Aufmerksamkeit erhaschen. Diese Luftmassengrenze zieht von Südwesten in unsere Richtung. Neben vielen Wolken hat sie auch Schauer und Regen im Gepäck, vor allem in den südlichen Bereichen der Region kann es auch mal knallen.

Im weiteren Verlauf (ab dem Abend) kann sich zwischen BRITTA über Skandinavien und QUIRINUS über Island arktische Polarluft in unsere Richtung in Bewegung setzen. Damit dreht die Strömung auf Nord und es wird trockene aber kalte Luft bei uns wetterbestimmend.

Heute ziehen aus Südwesten immer mehr Wolken auf, später kommen schauerartige Niederschläge auf. Wie bereits erwähnt kann ich das ein oder andere Gewitter über dem Sauerland und im Südkreis Gütersloh nicht ausschließen. Wir erreichen nach milder Nacht heute Höchstwerte um 21 Grad. Der Wind weht zunächst nur schwach aus Süd, er dreht über West auf Nord und frischt teils stark böig auf.

In der Nacht zu Montag fällt zeitweise Regen, der später südwärts abzieht, dann lockern die Wolken auf, die Luft kühlt auf 6 Grad ab.

Morgen wechselnd bewölkt, im Tagesverlauf zunehmende Auflockerungen und trocken. Deutlich kälter mit Höchstwerten um 11 Grad. Morgen meldet sich pünktlich der erste Eisheilige bei uns!

Kommt gut durch diesen besonderen Sonntag.

Frank für WSM.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s