Das Wetter am Donnerstag!

Viele Wolken – kaum Sonne

Das Wetter am Donnerstag wird präsentiert vom Machermagazin

http://www.machermagazin.de

Guten Morgen ins Westfalenland.

Aus der Nacht heraus hält sich heute trotz Hochdruck starke Bewölkung aus der zeitweise auch etwas Sprühregen fallen kann. Die Luft erwärmt sich auf 4 bis 6 Grad, dazu weht ein meist schwacher westlicher Wind.

In der kommenden nacht keine Änderung, weiter viele Wolken und örtlich etwas Sprühregen, dabei Abkühlung auf 1 bis 0 Grad, im Bergland örtlich Glätte.

Freitag wieder mehr Sonne, vereinzeltz wolkig und trocken. Höchstwerte um 9 Grad.

Schon mal ein Hinweis: Ab der Nacht von Sonntag auf Montag kommt es möglicherweise zu einer schweren Sturmlage. Mit einem Tiefdruckgebiet über Skandinavien kann das dazugehörige Sturmfeld auch auf unsere Region übergriefen. Da zeitgleich der Jetstream (Starkwindband in der Höhe) direkt über uns verläuft. Mit einer Kaltfront kann dann der Höhenwind abgeschwächt auch bis ins Flachland wirken. Es sind schwere Sturmböen bis 100 km/h wahrscheinlich! Hier bei uns erfahrt Ihr alles neue zum erwarteten Sturm!

Kommt gut durch den Tag!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s