Euer Wetter am Mittwoch

Mild aber nass!

Heute erwartet uns ein ungemütlicher Tag in der Region. Wir gelangen in den Breich der Frontalzone, die zwischen den Tiefdruckgebieten im Norden und dem hohen Druck im Süden verläuft. Im Bereich dieser Zone kommt es in den nächsten Tagen immer wieder zu Regenfällen. Mit einer südwestlichen Strömung wird dabei aber weiterhin milde Luft zu uns geführt.

So werden wir die Sonne in den nächsten Tagen vergeblich suchen, dichte Wolken bestimmen das Bild, aus denen immer wieder Regen fällt. Tagsüber ist dieser Regen meist leichter Natur, zum Abend verstärkt er sich aber. Mit Höchstwerten bis 11 Grad ist es sehr mild.

Der Wind weht mäßig aus Südwest, vereinzelt sind starke Böen bis 45 km/h möglich.

In der kommenden Nacht fällt weiter verbreitet Regen, die Tiefstwerte liegen bei 9 Grad, der Wind nimmt weiter zu, er ist stark böig unterwegs.

Auch am Donnerstag regnet es weiter, mit Höchstwerten um 12 Grad bleibt es mild und windig.

Freitag lässt der Regen nach, die Wolken lockern im Tagesverlauf auf, Höchstwerte um 8 Grad, weiter recht böiger und auf West drehender Wind.

Kommt gut durch den Wochenteiler.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s