Wetterschau am Mittwochabend

Keine Kommentare

Zunehmend unbeständig, windig und mild, Westwetterlage

Heute und auch Morgen (mit Abstrichen) bleibt uns das ruhige Spätherbstwetter noch erhalten. Allerdings mischen Morgen schon dichte Wolken am Himmel mit, der Nordseesiff kommt nochmals in die Region, bevor dann ab der nacht zu Freitag Tiefdruckgebiete das Regime übernehmen.

Dabei wird es übers Wochenende recht turbulent mit viel Wind (Freitag und Sonntag eventiuell sogar Sturm) aber vorübergehend nochmals milderen Temperaturen. Leider wird das zweite Adventwochenende zudem recht nass.

Kommen wir noch zum aktuellen Wetter. Heute hat uns ja bei 5 Grad nochmals die Sonne verwöhnt.

Die kommende Nacht startet klar und trocken. Örtlich bildet sich wieder Nebel. Später ziehen asus Nordwesten erste hochneblartige Wolken auf, die Tiefstwerte liegen bei -3 Grad.

Morgen halten sich die hochnebelartigen Wolken längere Zeit, später kann sich, vor allem südlich der Lippe, auch nochmal die Sonne zeigen. Es bleibt trocken. Mit Höchstwerten bis 3 Grad bleibt es kalt. Der schwache Wind weht aus Südwest.

Am Wochenende erreichen uns mit Südverschiebung der Frontalzone dann wie an einer Kette aufgereiht Tiefs mit ihren Niederschlaggebieten!

Wir wünschen unseren Lesern einen ruhigen Mittwochabend.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s