Wetterschau am Montag

Regnerischer Montag

Guten Morgen.

Wir liegen weiter im Einflußbereich von Tief INGMAR. Die kälteste Luft liegt jedoch im Bereich der Eifel, bei uns ist eine etwas mildere Luftmasse aus dem Mittelmeerraum wetterbestimmend. Im Grenzbereich dieser beiden Luftmassen gibt es auch die kräftigsten Niederschläge, das sollte im bereich des Niederheins und Richtung Belgien der Fall sein.

Nichts desto trotz erwartet uns auch in unserer Region ein regnerischer Tag. Wobei es im Osten wohl den wenigsten Regen geben wird.

Wir starten mit 2 Grad in den tag, der Himmel bleibt den ganzen Tag Wolkenverhangen und immer wieder fällt Regen, der auch in den Hochlagen des Sauerlands oberhalb 600 m in Schnee übergeht und für Glätte sorgen kann.

Die Höchstwerte liegen im Münsterland und der Soester Börde, sowie im Raum Gütersloh bei 6 Grad, im höheren Bergland bei +2 Grad.

Es weht ein schwacher bis mäßiger Wind, meist aus Südwest, kurzzeitig auch auf Nordwest drehend.

In der kommenden Nacht bleibt es bedeckt und es fällt örtlich weiterer Regen, im Bergland müsst Ihr weiter mit Glätte rechnen. Die Temperatur geht auf 2 Grad im Raum warstein, und 5 Grad im Flachland zurück.

Im weietren Wochenverlauf wieder meist trocken, bis zum Wochenende Erwärmung auf Höchstwerte um 10 Grad.

Kommt gut durch den schweren Montag.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s