Ab Sonntagabend schwere Sturmböen wahrscheinlich!

Keine Kommentare

Guten Abend aus der Wetterredaktion.

Da braut sich was zusammen! Und das trägt den Namen MORTIMER. Der erste Herbststurm steht vor der Tür. Und der zeigt sich recht unberechenbar. Einfließende Subtropikluft von ehemaligen Tropenstürmen gibt diesem Exemplar das Salz in der Suppe. Wir Meteorologen sprechen von einem „warmen Kern“. Das Tief selbst zieht über die Nordsee Richtung Dänemark, wir gelangen ab dem Nachmittag ins Sturmfeld.

Aber was macht ihn so gefährlich?

Die Warmluftadvektion verstärkt das Tief, zudem steilt der Gradient zwischen diesem Tief und einem Hoch über dem Süden Europas. In der Nacht zu Montag gelangt zunehmend labil geschichtete Luft in unsere Region, so dass es dann zu konvektiven Niederschlägen mit kurzen Gewittern kommen kann, in denen schwere Sturmböen auftreten können. Örtlich kann es sogar zu rotierenden Strukturen kommen (Tornado).

Naja, und natürlich sind die Bäume noch voll belaubt, so dass sie dem Wind eine größere Angriffsfläche entgegen stellen und es so schneller zu Baum- bzw. Astbruch kommen kann. Ihr solltet also Morgen lose Gegenstände im Garten sichern und beim Aufenthalt im Freien vorsichtig sein!

Akuell ziehen immer wieder Schauer übers Land. Die Temperaturen liegen bei 15 Grad.

Am Abend und in der Nacht lassen die Schauer nach, gegen Morgen zieht neuer Niederschlag auf, es kühlt auf 14 Grad ab.

Morgen dicht bewölkt, teils trüb und länger anhaltender Regen, im Tagesverlauf auch Gewitter, vor allem ab dem Abend, dann ist auch mit dem Windmaxima zu rechnen, in Gewitternähe kann es dann zu schweren Sturmböen um 100 km/h kommen. Die Höchstwerte Morgen liegen bei 17 Grad.

Lebhafter Südwestwind mit stürmischen Böen, später in der nacht auch Sturmböen. Der Wind dreht zunehmend auf westliche Richtungen!

Morgen früh gibt es dann die neueste Entwicklung in Sachen Sturm.

Wir wünschen Euch einen schönen und entspannten Samstagabend.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s