20:30 Uhr, die Gewitterwarnung wird aufgehoben

Keine Kommentare

Die gewittrige Kaltfront erreicht ab 18 Uhr den Kreis Coesfeld, zieht aus Südwest weiter in Nordost. So muss in der gesamten Region mit starken gewittern gerechnet werden. Dabei Sturmböen bis 80 km/h und Starkregen!

Vorsicht in der gesamten Region… herabstürzende Äste, Dachziegel oder Gegenstände!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s