Kurzwetter bis Donnerstagabend (03.01.)

Keine Kommentare
Wetterkarte bis Donnerstagabend

Guten Abend zu einem kurzen Wetterbericht.

Im neuen Jahr durften wir am ersten Werktag ein seltens Phänomen bewundern: Die Sonne! Ja, die Wolken haben sich heute weitestgehend zurück gehalten, die Höchstwerte lagen bei 6 Grad.

Zwischen dem Hoch ANGELA im Westen und Tief ZEETJE im Osten liegen wir im Zustrom trockener Polarluft.

In der Nacht macht sich allerdings WLA bemerkbar, warme Luft hat das Hoch nördlich umlaufen und gelangt mit einer schwachen Warmfront auch in unsere Region. Damit verdichten sich in der Nacht die Wolken wieder, vor allem in der zweiten Nachthälfte und am Vormittag fällt bei leicht frostigen Temperaturen etwas Schnee. Die Luft kühlt bis auf -3 Grad ab, Ihr müsst Euch auf Glätte durch Überfrieren oder geringen Schnee gefasst machen! Es weht ein schwacher Nordwestwind.

Morgen ist es stark bewölkt, Richtung Sauerland fällt etwas Schnee, später in tieferen Lagen auch Schneeregen oder Regen, am Nachmittag bleibt es bei wechselnder Bewölkung meist trocken. Die Höchstwerte liegen bei +4 Grad. Es weht ein schwacher bis mäßiger West- bis Nordwestwind.

WSM

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s