Morgen wenig Wetteränderung

Keine Kommentare

Weiterhin sehr mild.

Guten Abend.

Seit einer gefühlten Ewigkeit hält Hoch ZOUHIR mit Schwerpunkt über Rußland atlantische Tiefausläufer auf Distanz. Sein Gegenspieler, ein Langwellentrog mit Drehzentrum auf dem nordöstlichen Atlantik kommt mit seinen Fronten vorerst nicht dagegen an. Lediglich die zugehörigen mittelhohen bis hohen Wolkenfelder überqueren immer wieder die Region. Vor allem in Richtung Haarstrang und in der Soester Börde herrschte heute mit der südlichen Strömung leichter Sauerlandföhn.

Heute Nacht ist es meist gering bewölkt oder klar, örtlich bildet sich wieder Nebel. Die Tiefstwerte sinken bis zum Morgen auf 7 Grad ab.

Morgen ändert sich nichts beim Wetter, Erst am Abend können auch mehr Wolken aufziehen, es bleibt aber meist trocken. Die Höchstwerte erreichen 17 Grad, der anfangs schwache Süd- bis Südostwind frischt im Tagesverlauf mäßig auf.

Donnerstag greift die Kaltfront von Tief YAPRAK auf die Region über, sie kommt aber durch die weiter anhaltende Blockadewirkung des osteuropäischen Hochs nicht weiter ostwärts voran, ganz vereinzelt können am Nachmittag und Abend aber ein paar Tropfen Regen fallen, viel wird das aber nicht.

Kommt gut in den Abend.

Frank für WSM.

 

 

000000SatDeutsch
Hohe und Mittelhohe Wolken heute über der Region, die Sonne konnte oft milchiug hindurch scheinen.
WetterOnline_WetterRadar_2018_11_06-18_00
Aktuell noch bis zu 13 Grad bei uns

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s