Viele Wolken, ab dem Nachmittag neuer Regen, weiter windig

Keine Kommentare

Wettervorhersage Dienstag 10.01.2023

Guten Morgen.

Das usselige Wetter geht weiter. Tief auf Tief ziehen über uns hinweg. Am Nachmittag bzw. Abend erreicht uns dann die Warmfront von Tief DELF. Aber auch im Vorfeld bleibt die Bewölkung durch einsetzende Warmluftadvektion meist dicht.

Heute herrscht starke Bewölkung vor. Zumindest bleibt es aber trocken. Erst mit der Warmfront von DELF kommt leichter bis mäßiger Regen auf, das wird am Nachmittag bzw. frühen Abend passieren. Wir starten am Morgen mit 4 Grad, erreichen am tage Höchstwerte von 7 Grad. Es weht ein mäßiger Südwestwind, der später auffrischt und dann mit starken, vereinzelt auch stürmischen Böen daher kommt.

In der Nacht zu Mittwoch bringt uns DELFI teils kräftigen Regen. Die Temperatur steigt in der Nacht von anfangs 5 Grad auf 10 Grad am frühen Morgen an. Die subpolare Meeresluft wird durch warme Luft aus dem Südwesten ausgetauscht. Es weht weiter ein stark böiger Südwestwind mit teils stürmischen Böen.

Am Mittwoch zieht der Regen ab, es bleibt stark bewölkt. Nachfolgend fallen Schauer. Abends setzt von Westen neuer regen ein. Die Höchstwerte liegen bei milden 11 Grad, der Südwestwind weht mäßig mit starken Böen.

Auch weiterhin ist kein Winterwetter in Sicht, wir können also weiter beim Heizen kräftig sparen.

Kommt gut durch den Dienstag!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s