Nachlassender Wind, zeitweise Regen, nochmals sehr mild

Keine Kommentare

Wettervorhersage 01.01.2023 (Neujahr)

Willkommen in 2023, Frohes neues Jahr Euch Allen!

Nach dem doch recht stürmischen Jahreswechsel beruhigt sich der Wind am heutigen Neujahrstag allmählich. Wir liegen zwischen einem Höhenrücken über dem Mittelmeer und einem langwellentrog auf dem nahen Nordatlantik weiter in einer sehr warmen Südwestströmung. Eine wellende Luftmassengrenze liegt über Norddeutschland, wir liegen weiter auf der milden Seite. Der Gradient fächert allmählich auf.

Es bleibt heute meist stark bewölkt, Wolkenlücken sind eher selten. Von Nordwesten fällt zeitweise Regen. Es ist weiter sehr mild, die Temperaturen liegen aktuell bei 12 Grad, es werden später 14 Grad erreicht. Der lebhafte Wind weht anfangs noch mit einzelnen stürmischen Böen, er nimmt aber ab, weht später mäßig aus Südwest. Es gibt aber immer noch starke Böen.

In der kommenden Nacht ist es regnerisch. Die Luft kühlt auf 9 Grad ab. Es sind weiter vereinzelt kräftige Böen aus Südwest möglich.

Der Montag startet regnerisch, am Nachmittag zeigen sich vor allem im Münsterland Auflockerungen, der Regen zieht südostwärts ab. Die Luft erwärmt sich auf 10 Grad, es weht ein mäßiger Südwest- bis Westwind, der zeitweise böig auffrischt.

Macht es Euch am heutigen 1. Januar des Jahres 2023 gemütlich. Für viele beginnt Morgen ja der Alltag aufs Neue!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s