Mild, windig, nass

Keine Kommentare

Wettervorhersage Donnerstag 22.12.2022

Guten Morgen.

Willkommen im kalendarischen Winter! Seit gestern Abend 22:47 Uhr ist der Winter eingezogen. Damit liegt die längste Nacht hinter uns. Es geht aufwärts! Das Wetter zeigt sich bis zu den Weihnachtsfeiertagen aber alles andere als winterlich. Immer wieder ziehen Tiefs mit ihren Ausläufern über uns hinweg. Im Gepäck haben sie milde Luft, viel Regen und Wind. Einen richtigen Sturm wird es aber nicht geben.

In der Nacht ist die okkludierende Front von Tief GERALDINE über uns hinweg gezogen. Nahezu nahtlos schließt sich die Warmfront von Tief HONGHIA dieser an. So haben wir es am heutigen Donnerstag mit regnerischem Wetter zu tun. Regenpausen sind eher selten. Die Tiefstwerte am frühen Morgen liegen bei 6 Grad, später erreichen wir 10 Grad. Der Wind weht mäßig aus Südwest, es treten Böen im Flachland um 40 km/h, im Warsteiner Raum bis 50 km/h auf.

Es können bis zum Abend Mengen bis 12 l/m² fallen.

In der kommenden Nacht regnet es weiter. Die Luft kühlt auf 8 Grad ab. Dafür lässt der Wind nach.

Auch am Freitag regnet es munter vor sich hin. An den Temperaturen ändert sich gegenüber dem Donnerstag nichts. Der Wind nimmt wieder Fahrt auf, er weht mit starken oder stürmischen Böen aus Südwest.

An Heiligabend zunächst Regen, später Übergang zu Schauern bei 9 Grad. Es weht weiter ein lebhafter Südwestwind mit starken, im Bergland auch stürmischen Böen.

Kommt gut durch den vorletzten Arbeitstag.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s