Weiter ruhiges Winterwetter – ab Sonntag milder

Keine Kommentare

Wettervorhersage Donnerstag 15.12.2022

Guten Morgen.

Bei geringen Luftdruckgegensätzen hat uns die kalte Polarluft weiter fest im Griff. Über Norddeutschland ziehen immer wieder kleine Kurzwellentröge hinweg, die für den ein oder anderen Schneeschauer sorgen. Über Süddeutschland wird die zwischenzeitlich eingeflossene mildere Luft wieder südwärts verdrängt. Ab Sonntag setzt dann von Westen her Milderung ein. Sonntagabend ist stand heute vorübergehend mit Eisregen zu rechnen.

Heute Morgen müssen wir wieder mit Nebel mit örtlich Sichtweiten unter 150m rechnen. Dazu gesellt sich auch Reifglätte. Nach der Nebelauflösung ist es heiter oder wolkig und trocken. Mit Sonnenaufgang gegen 08:28 Uhr liegt die Temperatur bei -8 bis -10 Grad, am Tage erreichen wir +2 Grad. Es weht ein schwacher Südwestwind.

Die Nacht zu Freitag ist dann meist sternenklar (Sternschnuppen, die Geminiden haben den Höhepunkt erreicht), vereinzelt müsst Ihr aber mit Hochnebel oder Nebel rechnen. Da wo es klar bleibt kühlt es sauf bis zu -7 Grad ab, sonst liegen die Tiefstwerte bei -3 Grad.

Freitag erneut heiter oder wolkig und trocken, vereinzelt nebelig-trüb. Lediglich im Bergland ist leichter Schneefall möglich. Höchstwerte bei +1 Grad.

Ich wünsche Euch einen stressfreien Donnerstag!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s