Wettervorhersage Sonntag 06.11.2022

Keine Kommentare

Im Tagesverlauf erreicht uns eine Kaltfront

Guten Sonntagmorgen.

Heute zieht unser Eintageshoch BAHRUDIN ostwärts und schließt sich dem Russlandhoch an. Aus Westen erreicht uns im Tagesverlauf die Kaltfront von Ex Hurrikan MARTIN, der sich inzwischen als steuerndes Tief nordwestlich von Irland eingenistet hat. Mit der Front verstärkt sich auch der Gradient, so dass wir im Tagesverlauf mit zunehmend lebhaftem und stark böigem Südwind zu rechnen haben. In der neuen Woche wird es dann bei vielen Wolken etwas milder.

Am Morgen ist es teilweise noch sonnig, später zieht es aber zu und ab dem Mittag muss von Westen mit Regen gerechnet werden, der bei seiner Ostverlagerung aber an Ergiebigkeit einbüßt. Die Temperaturen liegen am Morgen bei 6 Grad, sie erreichen später 12 Grad. Der südliche Wind frischt im Tagesverlauf auf, er weht dann lebhaft und mit starken Böen bis 50 km/h. Im Warsteiner Raum und am Haarstrang sind am Abend stürmische Böen möglich.

In der Nacht zu Montag zieht der Regen ostwärts ab, es folgen einzelne Schauer. Die Luft kühlt auf 9 Grad ab, der Wind weht weiter lebhaft, er dreht auf Südwest. im Bergland sind weiterhin stürmische Böen möglich.

Montag im Tagesverlauf auflockernde Bewölkung, örtlich noch etwas Regen möglich. Höchstwerte bei 14 Grad, mäßiger, im Bergland auch stark böiger Südwestwind.

Ich wünsche Euch einen ruhigen Sonntag… Euer Frank

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s