Polarluft auf dem Weg zu uns – Nasskalt

Keine Kommentare

Guten Morgen.

An der Ostflanke eines Hochs über dem Atlantik wird in den kommenden Tagen mit einer nördlichen Strömung Polarluft zu uns gelenkt. Mit im Spiel ist Tief THORVI, der uns mit Randtiefs und den dazu gehörigen Fronten immer wieder Niederschlag vorbei bringt.

So ist es zum Start in die letzte Septemberwoche bedeckt und aus Nordwesten kommt Regen auf. Dabei bleibt es mit Höchstwerten von 12 Grad sehr kühl. Am Morgen liegen sie übrigens bei 7 Grad. Uns erwarten am Tage heute etwa 5 Liter auf den Quadratmeter. Dazu weht ein mäßiger, mitunter auch lebhafter und böiger Wind aus Süd bis Südwest.

In der Nacht zu Dienstag fällt weiterer, meist leichter Regen, er lässt von Nordwesten her nach. Die Luft kühlt auf 9 Grad ab.

Dienstag kühles Schauerwetter mit nur kurzen Auflockerungen. Sehr kühl mit Höchstwerten von 11 Grad. Mäßiger West bis Südwestwind, immer wieder böig auffrischend.

Ich wünsche meinen Lesern einen ruhigen Start in die neue Woche.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s