Sonntag unter Zwischenhoch – ab Morgen wird es nasskalt – THORVI bringt Polarluft

One comment

Ihr kennt es ja schon, Sonntag ist der Tag, um nach vorne zu schauen.

Heute haben wir nochmals Glück mit dem Wetter. Ein schwaches Zwischenhoch bringt uns hinter dem abgezogenen Langwellentrog vor allem im Münsterland einen recht freundlichen Tag. Im Sauerland und in Ostwestfalen tun sich die Wolken recht schwer, meist bleibt es aber auch dort trocken.

Da wo die Sonne scheint erreichen wir 17 Grad, sonst sind es 15 Grad. Dazu weht ein schwacher oder mäßiger Nordwestwind. Am Nachmittag kann ich einen kurzen Schauer nicht ausschließen.

In der Nacht ist es meist aufgelockert bewölkt, später zieht es aus Nordwesten zu. Es bleibt aber noch trocken. Im Sauerland muss mit Nebel gerechnet werden. Die Luft kühlt auf 7 Grad ab.

Montag bedeckt. Die Kaltfront von Tief THORVI bringt Regen, der am Abend vom Münsterland her in Schauer übergeht. Mit Höchstwerten von 13 Grad bleibt es kühl. Der mäßige Südwestwind frischt am Tage stark böig auf.

In der kommenden Woche erwartet uns dann typisches Herbstwetter. Wind, Regen, Temperaturen kaum über 15 Grad. Zwischen einem Hoch über dem nördlichen Atlantik und einem Tief über Skandinavien wird kalte Polarluft zu uns gelenkt.

Und auch der Start in den Oktober dürfte verhalten ausfallen, ein richtig goldener Oktober ist aktuell nicht in Sicht.

Euch noch einen schönen Sonntag, nutzt das Wetter. In Hamm ist z.B. Genussfest mit Street Food Trucks und verkaufsoffenem Sonntag. In Ennigerloh wartet der Mettwurstmarkt auf Euch.

Euer Wetterfrosch

1 comments on “Sonntag unter Zwischenhoch – ab Morgen wird es nasskalt – THORVI bringt Polarluft”

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s