Wettervorhersage Donnerstag 02.06.2022

Keine Kommentare

Deutlich wärmer, ab Samstag steigende Gewittergefahr

Guten Morgen.

Das Münsterland gerät zunehmend unter den Einfluss von Hoch BURKHART. Allerdings liegt über Südwesteuropdas kräftige Tief JASNA, das ab Freitag/Samstag zunehmend schwülwarme Luft aus dem Südwesten auch bis in unsere Region schaufelt. Damit steigt voraussichtlich ab Samstag auch wieder die Gewittergefahr.

Heute ist es meist heiter, teilweise auch wolkig. Es bleibt trocken. Die Höchstwerte erreichen endlich wieder die 20 Grad-Marke. Dazu dreht der meist schwache Wind von West auf Nordost.

In der Nacht ist es meist gering bewölkt, es kühlt auf 8 Grad ab.

Freitag erneut oft sonnig, später auch wolkig und trocken. Im äußersten Südwesten, also aus dem Ruhrgebiet heraus, sind erste kräftige Schauer oder Gewitter möglich. Uns erwarten sommerliche 25 Grad bei einem mäßigen Nordost- bis Ostwind.

Samstag dann wechselnd wolkig, schwülwarme 25 Grad, aufkommende teils kräftige Schauer und Gewitter, örtlich mit Unwettergefahr durch Starkregen.

Über Pfingsten fallen immer wieder Schauer, Pfingstsonntag erreichen wir 23 Grad, am Montag sind es wohl nur noch 18 Grad.

Heute haben wir es mit einer starken Pollenbelastung durch Gräser und Roggen zu tun. Der Graslandfeuerindex ereicht örtlich im Münsterland die Stufe 3 von 5, der Waldbrandgefahrenindex liegt meist bei 2 von 5.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s