Hochdruck mit zunehmendem Hochnebel

Keine Kommentare

Wettervorhersage Samstag 05.03.2022

mit freundlicher Unterstützung durch die @Reimedia GmbH

Guten Morgen.

Wir liegen zwar weiter unter Hochdruckeinfluss. Hoch LINO liegt über der Nordsee, ein weiteres Hoch MARTIN liegt über den Britischen Inseln. Mit der Zufuhr kontinentaler Arktkluft wird es noch etwas kälter. Zunehmender Unsicherheitsfaktor wird übers Wochenende der Hochnebel werden. Wie weit kommt er in unsere Region voran, wo und wann löst er sich auf.

Heute ist es vor allem in den Kreisen Warendorf, Gütersloh, Soest und Steinfurt oft dicht bewölkt durch Hochnebel, weiter westlich ist es auch heiter bis wolkig. Regen fällt keiner. Wir starten frostig mit bis zu -4 Grad in den Tag, am Tage erwärmt die Luft sich auf 5 bis 7 Grad. Der Wind weht schwach aus Ost, später auch Nordost.

Die Nacht ist stellenweise klar, später bildet sich Nebel oder Hochnebel. Es kühlt auf -4 Grad ab. Ihr müsst örtlich mit Nebel und Reifglätte rechnen.

Sonntag keine Änderung, im Osten meist Hochnebel, im Westen auch aufgelockert bewölkt oder heiter. trocken. Tags um 5 Grad.

Kommt gut in den Samstag.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s