Weiberfastnacht mit Regen und Wind

Keine Kommentare

Wettervorhersage Donnerstag 24.02.2022

präsentiert vom Exklusivpartner @MKL Autoteile, sowie der @Pflanzen-Gabione.de aus Oelde… Gabionen natürlich und schön

Guten Morgen.

Nachdem der gestrige Mittwoch mit viel Sonnenschein vorfrühlingshaft daher kam, so müssen wir uns heute wieder auf Regen und Wind einstellen. Zentraltief BIGI arbeitet sich wieder etwas weiter südlich vor, Hoch JANNIS liegt heute bereits über Südosteuropa. Wir liegen unter Warmluftadvektion. Im Tagesverlauf nähert sich eine Kaltfront dem Münsterland.

Der Tag beginnt wechselnd oder stark bewölkt, örtlich fällt etwas Regen. Am Nachmittag breitet sich von Nordwesten Regen aus. Wir starten mit 3 bis 5 Grad in den Tag, erreichen später bis zu 10 Grad. Der Wind nimmt im Tagesverlauf zu, er weht meist aus Südwest, es gibt zeitweise starke, vereinzelt auch stürmische Böen.

In der Nacht zieht der Regen südostwärts ab, die Wolken lockern auf. Es fallen aber noch einzelne Schauer, die bis ins Münsterland als Schnee fallen können. Die Luft kühlt auf 2 Grad ab, im südlichen Kreis Soest örtlich bis 0 Grad, dort ist dann auch Glätte möglich. Der Wind weht weiter mäßig mit starken Böen aus Südwest. Im Bergland teils stürmische Böen.

Am Freitag fallen bei wechselnder Bewölkung immer wieder Schauer, teils mit Graupel. Im Warsteiner Raum auch als Schnee. Örtlich muss mit einem Gewitter gerechnet werden. Die Höchstwerte liegen hinter der Kaltfront nur noch bei 6 Grad, der Wind weht frisch aus Südwest bis West, es gibt immer wieder starke oder stürmische Böen. Er dreht später auf Nordwest.

Ich wünsche Euch einen ruhigen Donnerstag.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s