Und weiter gehts mit Gammelgewölk und etwas Nass

Keine Kommentare

Wettervorhersage Mittwoch 09.02.2022

präsentiert vom IT-Diensteanbieter @DEGA-IT sowie unserem Premiumpartner @MKL Autoteile

Guten Morgen.

Eine schleifende Kaltfront liegt über der Nordsee. Sie kommt vorerst kaum südwärts voran, denn über Südeuropa hat sich Hoch HOLM breit gemacht. Wir verbleiben heute im Wärmesektor mit milden Luftmassen. Erst in der kommenden Nacht erreicht die Kaltfront die nördlichen Bereiche des Münsterlands mit etwas Regen. Es wird in der Folge dann wieder kühler, jedoch bleiben wir weiter weit entfernt von Winterwetter.

Auch heute sehen wir die Sonne wohl nicht, meist bleibt es dicht bewölkt und örtlich fällt etwas Sprühregen. Es ist weiterhin sehr mild, die Frühwerte liegen bei 7 Grad, am Tage erreichen wir 10 Grad. Der Wind weht mäßig aus Südwest, anfangs ist er teilweise noch stark böig unterwegs.

In der Nacht zeigen sich vereinzelt Auflockerungen, im Münsterland bleibt es aber stark bewölkt und hier fällt auch etwas Regen. Es kühlt auf 5 Grad ab.

Der Donnerstag bleibt ebenso stark bewölkt und es fällt gebietsweise öleichter Regen. Die Luft erwärmt sich auf nur noch 6 Grad, der Wind weht mäßig aus Südwest, er dreht am Tage auf Nordwest, dann sind auch einzelne Böen möglich.

Freitag Sonne, Wolken, am Morgen Schneeschauer, tagsüber bei 5 Grad, nachts Frost bis -2 Grad mit möglicher Glätte.

Kommt gut durch den Wochenteiler.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s