Mild, windig und immer wieder nass

Keine Kommentare

Wettervorhersage Samstag 29.01.2022

mit freundlicher Unterstützung durch die @Reimedia GmbH

Guten Morgen.

Heute wird es ungemütlich. Sturmtief NADIA kommt zu Besuch. Zunächst überquert uns die Warmfront mit meist leichten Regenfällen, gegen Abend erreicht uns dann die Kaltfront. Die Niederschläge gehen dann in Schauer über. Im Bereich der Kaltfront sind auch die stärksten Böen zu erwarten. Der Sonntag dann wieder mit ruhigem und meist trockenem Wetter, Montag wieder nass und stürmisch.

Es bleibt heute meist stark bewölkt oder bedeckt und es fällt immer wieder meist leichter Regen oder Sprühregen. Dabei ist es mit bis zu 10 Grad sehr mild. Im Tagesverlauf nimmt der Wind immer mehr zu, er weht lebhaft mit stürmischen Böen aus Südwest, später dreht er auf Nordwest. Im Bergland sind Sturmböen möglich. Die stärksten Böen sind mit Passage der Kaltfront gegen Abend zu erwarten.

In der Nacht gehen die Niederschläge in Schauer über, die Wolken lockern immer wieder auf. Die Luft kühlt auf 3 Grad ab. Der Wind weht weiterhin lebhaft aus Nordwest mit starken bis stürmischen Böen, im Laufe der Nacht lässt er nach, er dreht auf West zurück.

Sonntag wechselnd wolkig, meist trocken. Höchstwerte bei 7 Grad. Nur noch mäßiger Wind, nur im Bergland noch starke Böen aus Nordwest bis West, zum Abend weiter nachlassend.

Passt heute auf Euch auf!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s