Kaltfront bringt Abkühlung, Regen und Wind

Keine Kommentare

Wettervorhersage Montag 03.01.2022

präsentiert von DEGA-IT aus Drensteinfurt

sowie @MKL Autoteile Beckum

Guten Morgen.

Für viele von Euch beginnt heute wieder der Alltag. Ich hoffe ihr konntet einige ruhige Tage im Kreise der Familie verbringen und Energie für die Herausforderungen des neuen Jahrs sammeln!

Das Wetter passt sich der vielfach trüben Stimmung an. So bringt uns heute ein schwacher Zwischenhochkeil hinter der abgezogenen Kaltfront von Tief ÜMIT Höhenkaltluft., wodurch die Atmosphäre labilisiert. Es kommt wiederholt zu Schauern, vereinzelt auch Gewittern. In der Nacht zu Dienstag erreicht uns dann ein markanter Randtrog mit ordentlich Niederschlag im Gepäck. Hinter diesem trog fließt ein Schwall Kaltluft ins Münsterland.

Heute bleibt es meist stark bewölkt, Auflockerungen bilden die Ausnahme. Es fallen immer wieder Schauer, am Nachmittag kann sich auch ein Gewitter zeigen. Die Höchstwerte liegen bei 10 Grad. Der Wind weht lebhaft aus Südwest, es kommt zu teils starken Böen.

In der Nacht fällt aus meist dichter Bewölkung immer wieder Regen, der am frühen Morgen auch kräftig ausfallen kann. Es kühlt auf 6 Grad ab, der Wind weht weiter mäßig aus Südwest, es muss weiter mit starken Böen gerechnet werden.

Dienstag weiter dichte Bewölkung mit Regenfällen, vor allem im Sauerland auch kräftiger Natur. Am Nachmittag zeigen sich im Münsterland Auflockerungen mit nachlassenden Niederschlägen. Die Höchstwerte liegen dann bei 6 Grad.

Kommt gut durch den Montag.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s