Wellende Front von Tief Ümit bringt Rgen

Keine Kommentare

Wettervorhersage Sonntag 02.01.2021

Das Wetter präsentiert Euch unser Premiumpartner @MKL Autoteile

Guten Morgen.

Heute liegt die wellende Front von Tief ÜMIT über dem Norden Deutschlands. Wir liegen dabei nochmals im milden Warmsektor. Allerdings greifen von Westen Niederschläge auf das Münsterland über. In den Abendstunden erreicht uns dann eine wetterwirksame Kaltfront mit schauerartigen Niederschlägen, auffrischendem Wind und einzelnen Gewitter. In der Folge wird es dann von Tag zu Tag immer kälter.

Es bleibt heute wechselnd oder stark bewölkt und wir müssen immer wieder mit Regen rechnen, der sich dann ab dem Nachmittag verstärken wird. Die Höchstwerte liegen dabei bei 12 Grad. Der Wind weht zunächst mäßig aus Südwest, es muss mit einzelnen Böen gerechnet werden. Er dreht am Abend mit der Kaltfront auf West und frischt zeitweise stark auf, vereinzelt sind stürmische Böen zu erwarten.

In der Nacht fällt schauerartiger Regen, der teilweise gewittrig durchsetzt sein kann. Es gibt verbreitet starke oder stürmische Böen, vereinzelt auch Sturmböen aus westlichen Richtungen. Zum Morgen schwächt der Wind sich ab.

Montag fallen aus starker Bewölkung einzelne Schauer, die am Nachmittag häufiger werden. Die Höchstwerte liegen nochmals bei 10 Grad, es weht ein lebhafter und böiger Südwestwind.

Ich wünsche Euch einen ruhigen und angenehmen Sonntag!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s