Anfangs nebelig-trüb, später wolkig

Keine Kommentare

Wettervorhersage Mittwoch 22.12.2021

mit freundlicher Unterstützung durch die @Bastelei Kietze

sowie unserem Premiumpartner @Schrotthandel Münsterland

Guten Morgen.

Noch zwei Tage bis zum Heiligen Abend. Und so langsam herrscht Einigkeit bei den Modellen. Es wird eine Luftmassengrenze gerechnet, die Heiligabend nördlich von und zu liegen kommt, dann in der Nacht zum 1. Feiertag südwärts zieht. So kann es Heiligabend bei milden Werten etwas regnen, am 1.Feiertag dann mit der kälteren Luft auch schneien. Aber das hängt davon ab, wie weit die LMG südwärts voran kommt. Da ist eine genaue Vorhersage erst kurz vorher möglich.

Akzuell zieht Hoch ANNI in den Südosten Europas, über Norddeutschland und dem Westen setzt Warmluftadvektion ein, am Boden hält sich aber noch die schwerere kalte Luftmasse.

Wir starten vor allem im Münsterland noch nebelig-trüb aus der Nacht, später ist es dann meist wolkig und trocken. Die Höchstwerte liegen bei 0 Grad, im Warsteiner Land herrscht leichter Frost. Der Wind weht meist schwach aus Südost.

In der Nacht zu Donnerstag ist es gering bewölkt oder wolkig und trocken, im Norden des Münsterlands auch bedeckt. Örtlich kann sich Nebel bilden, es kühlt auf -3 Grad ab. Vereinzelt muss nochmals mit Reifglätte gerechnet werden.

Donnerstag zunehmend bedeckt, ab dem Mittag etwas Regen möglich, örtlich Glatteisgefahr, Höchstwerte bei 4 Grad, zunehmender Wind aus südlichen Richtungen.

Wir wünschen einen entspannten Mittwoch.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s