Unwettertief BERND bleibt wohl im Westen – Wettervorhersage DIE 13.07.2021

Keine Kommentare

Gewitter mit Starkregen

präsentiert vom @Gebäudeservice Scharku und den Premiumpartnern

@Schrotthandel Münsterland und @MKL Autoteile

Guten Morgen.

Schonmal ein Hinweis: Mittwoch steht meine OP an, deswegen wird es Wetterberichte ab Morgen erst mal nur eingeschränkt geben. Ich bitte um Verständnis!

Heute hält uns Unwettertief BERND in Atem. Gemeinsam mit einem zweiten Höhentief über Frankreich bringt er sehr viel Niederschlag. Im Osten liegt warme und feuchte Luft. Die Tiefs haben kühlere Luft im Gepäck. Im Übergangsbereich kommt es dann zu langanhaltendem Starkregen, im direkten Übergang warm-kalt können sich auch Gewitter bilden. Aktuell sieht es aber danach aus, dass unsere Region vom meisten Niederschlag verschont bleibt, der dürfte im Südwesten fallen.

Ich erwarte heute einen Wechsel aus Sonne und Wolken, im weiteren Verlauf auch immer wieder teils kräftigen Regen, der vor allem am Nachmittag auch mit Gewittern einher gehen kann. Örtlich können unwetterartige Mengen fallen, das blebt aber wohl die Ausnahme. Da ist mehr oder weniger Nowcast angesagt.

Wir starten am Morgen mit 17 Grad, erreichen am tage 25 Grad. Dazu weht ein schwacher, später auch mäßiger Wind um Ost, später aus unterschiedlichen Richtungen.

In der Nacht hält sich starke Bewölkung und wir müssen mit teils kräftigen und gewittrigen Regen rechnen, es kühlt kaum unter 18 Grad ab.

Mittwoch Regen und Gewitter, teis wieder kräftig und länger anhaltend.

Kommt gut durch den sehr unbeständigen und nassen Dienstag!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s