Bedeckt, auflebender Wind – Wettervorhersage Montag 11.01.2021

Keine Kommentare

DIMITIOS bringt leichte Milderung

Guten Morgen aus Ahlen.

So langsam kommt Leben in die Wetterküche. Über Nordeuropa weitet sich Tiefdruckeinfluss aus, die Hochdruckbrücke rund um Hoch ANTJE wird hierdurch noch etwas weiter nach Süden abgedrängt, liegt heute über Süddeutschland. Aus Nordwesten können so Tiefausläufer auf die Region übergreifen, mit diesen Ausläufern kommt etwas mildere Luft zu uns. Damit verunden nähert sich auch die Frontalzone unserer Region an.

Heute bringt uns die Warmfront von Tief DIMITRIOS im Tagesverlauf etwas Regen, die Front streift vor allem das Münsterland. Am Morgen starten wir meist frostfrei in den Tag. Die Bewölkung bleibt dicht, es fällt im Tagesverlauf etwas Regen.

Nach Frühwerten um +1 Grad erreichen wir heute 3 bis 4 Grad in der Region, es weht ein mäßiger Wind aus Südwest, er frischt im Tagesverlauf auf.

In der Nacht bleibt es stark bewölkt und es kommt aus Nordwesten Regen auf, die Luft kühlt auf 3 Grad ab, Richtung Warstein auf 1 Grad, dort kann es auch schneien.

In den kommenden Tagen bestimmen atlantische Tiefausläufer unser Wetter, es wird milder und wechselhaft, dabei kann sich aber auch die Sonne mal zeigen. Richtung nächstem Wochenende deutet sich dann ein Vorstoß von kalter Polarluft aus Osten an, ob die sich aber wirklich bis zu uns durchsetzen kann, bleibt abzuwarten.

Kommt gut durch den Montag.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s