Weiter nasskalt mit Schauern – Wettervorhersage 30.12.2020

Hermine lässt nicht locker

präsentiert von den Hamm.News

Immer wissen was in Hamm passiert!

hamm.news

Guten Morgen.

Auch am vorletzten Tag des Jahres 2020 bleibt alles beim Alten. HERMINE schaufelt unermüdlich erwärmte maritime Polarluft zu uns. Leichter Zwischenhocheinfluß aus dem Südwesten lässt die Wolken dabei zeitweise auflockern.

Am Morgen zeigen die Wolken örtlich größere Lücken, so dass gebietsweise mit leichtem Frost mit Glätte oder zugefrorenen Autoscheiben gerechnet werden muss. Später am Tage ist es meist dicht bewölkt, Wolkenlücken sind dann eher selten zu erwarten. Vereinzelt fällt der ein oder andere Schauer, im Flachland meist als Regen, in den höchsten Lagen des südlichen Kreises Soest auch als Schnee mit Glätte. Dabei liegen die Höchstwerte dort bei +2 Grad, sonst allgmein bei +4 Grad. Der Wind weht mäßig aus Südwest, er ist zeitweise böig.

Die Nacht bleibt meist dicht bewölkt, es fallen weitere Schauer, im Flachland Schneeregen oder regen, im Warsteiner Raum Schnee mit Glätte. Die Luft kühlt bis in Gefrierpunktnähe ab, weiter oben kann es leicht frostig werden.

Silvester im Tagesverlauf etwas Regen oder Schneeregen, im Bergland Schnee bei Höchstwerten von 2 bis 4 Grad. In der Nacht zum neuen Jahr bei werten um 0 Grad verbreitet etwas Schnee mit Glätte.

Macht Euch einen schönen Mittwoch. Ich wünsche allen Lesern, die heute arbeiten müssen einen stressfreien Arbeitstag!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s