Nasskalt und immer wieder Niederschläge – Wettervorhersage Dienstag 29.12.2020

Keine Kommentare

Bis ins neue Jahr kaum Änderung

präsentiert von der Batselei Kietze

http://www.bastelei-kietze.de

Guten Morgen.

So ganz allmählich biegen wir auf die Zielgerade ein. Bei unserem Endspurt in 2020 wird uns HERMINE eine treue Begleiterin sein. Der Höhentrog liegt mit seinem Drehzentrum über Mitteleuropa, er weitet sich bis Silvester noch etwas nach Osten aus und bleibt für uns wetterbestimmend.

An der Südflanke des oben beschriebenen Troges gelangt weiter erwärmte Meereskaltluft zu uns. Eingelagerte kleinräumige Bodentiefs erhalten die unbeständige und nasskalte Witterungsphase aufrecht.

Am Morgen starten wir fast überall mit leichtem Frost in den Tag. Wir müssen also überall mit Glätte durch Überfrieren oder geringen Schnee rechnen. Passt am Morgen also auf.

Tagsüber ist es meist stark bewölkt und es fallen Schauer, im südlichen Kreis Soest als Schnee, zeitweise aber auch im Münsterland, n der Soester Börde und im Gütersloher Land als Schnee. Dabei liegen die Höchstwerte bei 3 Grad, im Raum Warstein bei 2 Grad. Bei längerem Niederschlag können sie überall auf 0 Grad absinken,der Wind weht mäßig aus Südwest.

In der Nacht zu Mittwoch fallen weitere Schauer, meist als Schnee oder Schneeregen. Die Luft kühlt auf 0 bis +1 Grad ab.

Mittwoch weiter wiederholt Niederschläge bei 2 bis 4 Grad. Silvester keine durchgreifende Änderung, nachts ist überall Glätte möglich.

Kommt gut durch den Dienstag.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s