Ab dem Abend Niederschläge und Sturm – Wettervorhersage 26.12.2020

Keine Kommentare

Kämpferin HERMINE bringt Wintersturm

präsentiert vonnn DEGA-IT

http://www.dega-it.de

Guten Morgen.

Endspurt von Weihnachten 2020. Ich hoffe Ihr habt eine schöne Zeit!

Heute drängt die Kämpferin HERMINE den hohen Luftdruck südwärts ab. Damit kann ab dem Nachmittag und frühen Abend ein erster Tiefausläufer, eine okkludierende Front, von Nordwesten auf Westfalen übergreifen. Wir bekommen es mit einer nassen Sturmlage zu tun.

Am Morgen muss bei Temperaturen um oder leicht unter dem Gefrierpunkt vor allem im Bergland mit Glätte gerechnet werden. Dort gab es im übrigen ja stellenweise auch weiße Weihnachten.

Tagsüber ist es meist stark bewölkt, später am Nachmittag muss dann aus Nordwesten mit etwas Regen gerechnet werden. Die Höchstwerte liegen zwischen 3 und 4 Grad. Tagsüber weht ein böiger Südwestwind, örtlich muss mit ersten stürmischen Böen gerechnet werden.

In der Nacht fällt aus dichter Bewölkung im Flachland Regen oder Schneeregen, im Bergland Schnee mit Glätte. Hier muss mit einigen Zentimetern Neuschnee gerechnet werden. Die Tiefstwerte der Nacht liegen zwischen 2 und 0 Grad.

Der Wind weht stark aus Südwest, verbreitet gint es stürmische Böen, vor allem im Bergland auch Sturmböen mit örtlichen Schneeverwehungen.

Der Winter lässt also nicht locker, und zumindest im Warsteiner Raum wird es wohl auch weiß.

Wir wünschen Euch einen schönen geruhsamen 2. Weihnachtsfeiertag!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s