Nasser Heiligabend, abends Polarluft

Keine Kommentare

Schnee vor allem in den Bergen

Guten Morgen.

Heiligabend… ab dem Mittag findet die alljährliche Hektik ihr Ende und wir verbringen ein hoffentlich ruhiges Weihnachtsfest – meist ohne Gottesdienst und nur mit eingeschränkten Verwandtschaftsbesuchen. Machen wir das Beste daraus!

Das Wetter jedenfalls stellt pünktlich zu Weihnachten um auf Winter, naja nennen wir es Winter light!

Mit einer Kaltfront, die Richtung Alpen zieht, dreht die Strömung auf nördliche Richtungen. So kann dann in der Folge zwischen Hoch SVEN über dem Atlantik und Tief GRETA über Skandinavien und der Ostsee arktische Polarluft zu uns gelangen.

der Heiligabend startet dicht bewölkt und mit Regen, der im Bergland ab dem Nachmittag allmählich in Schnee übergeht. Der Niederschlag geht im vom Münsterland her später in Schauer über. Dabei dreht der Wind auf nördliche Richtungen. Die Höchstwerte erreichen heute 5 bis 7 Grad.

In der Nacht zum 1. Feiertag ist es wechselnd wolkig, teilweise klart es auch auf. Vereinzelt fallen leichte Schneeschauer, es ist bei leichten Frostwerten überall mit Glätte durch geringen Schnee oder Überfrieren zu rechnen!

Am 1. Weihnachtsfeiertag fallen bei wechselnder Bewölkung vereinzelt leichte Schauer, im Warsteiner Raum meist als Schnee. Die Höchstwerte liegen bei 4 Grad, es weht ein schwacher Nordwestwind.

Wetter Südmünsterland wünscht seinen Lesern ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s