Dein Wetter am Freitag, 10. Juli 2020

Ex-EDOUARD wirbelt nochmal alles durcheinander

Das Wetter am Freitag präsentiert Euch DEGA-IT Dennis Gase aus Densteinfurt. In besten Händen wenn es um IT geht!

http://www.dega-it.de

Guten Morgen.

Freitag – fast geschafft. Das Wochenende steht vor der Tür, Ihr müsst es nur herein lassen.

Heute wirbelt der Ex-Tropensturm EDOUARD das Wetter bei uns noch einmal durcheinander. Ab Samstag gelangen wir in ruhigeres Fahrwasser, dann lässt sich die Sonne wieder häufiger blicken und mit den Temperaturen geht es allmählich auch bergauf.

Der Kern von EDOUARD zieht über Norddeutschland nach Polen. Seine Kaltfront überquert uns bereits am Vormittag. Hinter der Front zieht kühle Polarluft zu uns herein, die sich am Wochenende aber unter dem Einfluss von Hoch YOANN allmählich erwärmt.

Wir starten bereits stark bewölkt in den Tag, am Vormittag fällt im Bereich der Kaltfront immer wieder schauerartiger Regen, hinter der Front am Nachmittag noch einzelne Schauer bei auflockernder Bewölkung. Zum Abend trocknet es ab, die Nacht zu Samstag wird zunehmend klar.

Wir starten mit 15 Grad in den Tag, die Höchstwerte liegen bei 21 Grad. In der nacht zu Samstag kühlt es auf 8 Grad ab.

Es weht ein lebhafter Südwestwind, der mit der Front auf Nordwest dreht. Vor allem im Bereich der Front müssen wir mit starken Böen rechnen.

Samstag liegen wir in erwärmter maritimer Polarluft, die unter Hochdruckeinfluss gerät. Samstag sind tagsüber aber immer noch einzelne Schauer bei Höchstwerten um 19 Grad unterwegs.

Kommt gut durch den Freitag… dann heißt es das Wochenende begrüßen!

(FB)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s