Dein Wetterbericht für Samstag, 06. Juni 2020

Es geht langsam aufwärts

Das Wetter am Samstag wird präsentiert von WAF-Barf

Barfen einfach natürlich

http://www.waf-barf.de

Guten Morgen.

Das Gröbste scheint überwunden. Wir befinden uns zwar noch in derGesellschaft von gleich vier feuchten Ladies (JULIANE östlich Großbritannien, LINDA über Südskandinavien, ISOLDE über Nordskandinavien und KATHARINA über Südosteuropa), diese verlieren aber mehr und mehr ihren Einfluss auf unser Wetter. Juliane ist auf dem Sat-Bild übrigens wundervoll anzusehen mit ihrem Wirbel.

Nichtsdestotrotz greift im Vormittagsverlauf ein Kurzwellenrandtrog auf unsere Region über. Er verliert in der einfließenden trockenen Polarluft aber zunehmend an Kontur.

Kühl ist es am Morgen, wir starten mit 8 Grad und einem frischen Wind in den Samstag. Der zeigt sich wechselnd bewölkt, und vor allem am Vormittag und Mittag fallen einzelne Schauer. Örtlich entwickelt sich ein kurzes Gewitter. Am Nachmittag klingen die Niederschläge ab und es ist heiter bis wolkig. Die Höchstwerte liegen bei 18 Grad bei einem lebhaften Südwestwind mit starken Böen in Schauer- und Gewitternähe.

Die Nacht zu Sonntag zeigt sich gering bewölkt oder wolkig und trocken. Die Luft kühlt auf 8 Grad ab.

Der Sonntag bringt im Münsterland einzelne Schauer hervor, meist bleibt es bei 18 Grad aber trocken. Es weht ein mäßiger Südwestwind mit starken Böen im Münsterland.

Kommt gut durch den Samstag.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s