Tief GUDRUN bringt wechselhaftes Wochenendwetter

Es wird kühler, Regen fällt aber wenig

Hallo aus dem Wetterkeller.

Astreines Sommerwetter in der Region. Die Höchstwerte liegen unter Hoch ROLF verbreitet um 25 Grad. Besser kann es für die Väter nicht laufen. Die Nacht wird mild, auf der Vorderseite der Kaltfront von Tief GUDRUN wird ein Schub sehr warmer Luft zu uns geführt. Allerdings nehmen in der Nacht auch die die mittelhohen und hohen Wolken zu, so dass es unterm Strich nicht unter 13 Grad abkühlen dürfte.

Morgen wandert der Trog von Tief GUDRUN nördlich an Irland vorbei Richtung Skandinavien. Seine Fronten erreichen uns ab den Mittagsstunden. So sorgt die Warmfront bereits ab dem Vormittag für dichte Wolken und örtlich etwas Regen, die nachfolgende Kaltfront bringt uns am Nachmittag den einen oder anderen Schauer. Große Mengen fallen nicht, ebenso sind mangels Labilität keine Gewitter zu erwarten, lediglich im äußersten Norden in Richtung Niedersachsen bestehen geringe Chancen auf Blitz und Donner.

Die Höchstwerte liegen Morgen bei 22 bis 24 Grad, der Wind weht mäßig aus Süd bis Südwest.

In der Nacht zu Samstag abziehender Regen, erste Auflockerungen bei Tiefstwerten um 12 Grad.

Samstag wolkig mit zunehmenden Auflockerungen, einzelne Schauer am Nachmittag mit geringer Wahrscheinlichkeit möglich. Höchstwerte um 19 Grad.

Ich wünsche Euch noch einen schönen Feiertag, das Wetter bietet sich an, um den Abend im Garten oder auf Balkonien ausklingen zu lassen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s